Farmstay Neuseeland

  • Ankunft in Auckland Neuseeland
  • Schaffarm in Neuseeland
  • Weinanbau in Neuseeland
  • Obstpflücken in Neuseeland
  • Auckland Stadt
  • Rinderfarm in Neuseeland
  • Schaffarm in Neuseeland
  • Schafherde
  • Neuseeland- ideales Land für Farmstay

 Farmstay in Neuseeland (ohne Englischkurs)

Neuseeland ist ein entwickelter Inselstaat im Südpazifik. Neben den Ureinwohnern (Maori) und den Nachfahren eingewanderter Europäer leben auf Neuseeland auch Einwanderer von den Pazifikinseln und aus Asien. Das Land besitzt 2 Hauptinseln, der Nord- und der Südinsel. Neuseeland ist für eine hohe Lebensqualität, seine Sicherheit als Reiseland und seine atemberaubende Naturkulisse bekannt. Südsee-Feeling an den Stränden im Norden, schneebedeckte Bergketten im Süden. Dein Abenteuer beginnt in der grössten und wichtigsten Stadt - in Auckland auf der Nordinsel.

Die Farmstay-Regionen: Auf der Nordinsel und Südinsel möglich.

Art der Farmen: Mischfarmen mit Pferden, Rindern, Milchvieh, Schafen, anderen Tieren und Obstplantagen. Reitsport-Farmen können nur bei guten Reit- und Pferdekenntnissen zwischen September und März vermittelt werden. Du gibst deine Wunschfarm vor und eine entsprechende Farm wird für dich organisiert. Noch bevor Du nach Neuseeland anreist, erhältst Du eine Farmbeschreibung mit allen wichtigen Daten. Im Vorfelde werden deine Unterlagen auf Englisch erstellt und es wird ein Skype-Interview mit dem Farmstay-Koordinator in Neuseeland durchgeführt. Deine Aufgaben auf der Farm sind ganz unterschiedlich und hängen vom Farmtyp ab. Es wird aber erwartet, dass Du bei allen anfallenden Tätigkeiten tatkräftig mit anpackst und auch im Haushalt und bei der Kinderbetreuung mithilfst. Für deine Hilfe auf der Farm bekommst Du dort freie Verpflegung und Unterkunft und wirst als Familienmitglied in den Alltag eingebunden.

 

Ablauf: Nach dem ca. 20-stündigen Flug nach Neuseeland bist Du froh, dass Du am Flughafen von Auckland bereits erwartet wirst. Du wirst zu einem Hostel in Auckland gebracht, wo Du 2 Nächte verbringen wirst. Am Montag wird eine Einführungsveranstaltung und Orientierung abgehalten, wobei Du viele Infos über Auckland und Neuseeland erhältst. Am Ende gibt es noch einen Ausflug und abends ein gemeinsames BBQ auf der Dachterrasse eines Hostels.

Am nächsten Tag wird deine Anreise zu der Farm koordiniert und deine Ankunft dort abgesprochen. Nun reist Du zu deiner Farm und beginnst dort deinen Farmstay. Du wohnst direkt auf der Farm und erhältst dort auch Verpflegung.

Nach Beendigung deines Farmstays kannst Du noch durch Neuseeland reisen, solange wie dein Visum geht. 

Hast Du dir vorab das sog. Working Holiday Visum besorgt, so kannst Du bis zu einem Jahr in Neuseeland bleiben und sogar bezahlte Jobs annehmen.

 

 

Preise: 

MIT Working Holiday Visum

4 Wochen Farmstay mit Auckland Arrival Package und Platzierung auf eine Farm: Euro 990,-.

8 Wochen Farmstay mit Auckland Arrival Package und Platzierung auf eine Farm: Euro 1.190,-.

12 Wochen Farmstay mit Auckland Arrival Package und Platzierung auf eine Farm: Euro 1.390,-.

Jede weitere Woche Farmstay: Euro 50,-

 

OHNE Working Holiday Visum (Schweizer, Österreicher, 30+ usw)

4 Wochen Farmstay mit Auckland Arrival Package und Platzierung auf eine Farm: Euro 1.390,-.

8 Wochen Farmstay mit Auckland Arrival Package und Platzierung auf eine Farm: Euro 1.790,-.

12 Wochen Farmstay mit Auckland Arrival Package und Platzierung auf eine Farm: Euro 2.190,-.

Jede weitere Woche Farmstay: Euro 100,-

 

Enthalten: Farmplatzierung vor Anreise nach Neuseeland, Flughafenabholung in Auckland, Transfer zum Hostel in Auckland, Einführungsveranstaltung & Orientierung in Auckland, 2 Nächte Unterkunft, Hostel, Mehrbettzimmer, Frühstück in Auckland. Organisation des Farmstays und Koordination der Anreise zur Farm. Unterkunft auf der Farm mit voller Verpflegung. Farmstay-Koordinator. Ansprechpartner in Neuseeland. Unterstützung bei der Reisevorbereitung, Flugbuchung, Abschluss einer Reiseversicherung, Visaangelegenheiten usw. Sicherungsschein.

 

Nicht enthalten: Flüge, Versicherungen, Transfer zur Farm.

Melde dich jetzt für dieses Programm an!

 

Du findest alle Informationen auf dieser Website.

Zusätzlich kannst Du dir eine Online-Broschüre anschauen.

Wenn Du spezielle Fragen zum Programm hast, dann schicke uns gerne eine Email.

Oder rufe uns an unter Tel. 0049 – (0) 40 – 410 80 28.

 

Du kannst dir die Broschüre auch online ansehen.

Es sollten möglichst wenig Bäume gefällt werden und teure Druckkosten gespart werden.

Wir möchten auch weiterhin Naturschutz- und Regenwald-Projekte anbieten können und Du möchtest sicherlich so wenig wie möglich für die Programmteilnahme bezahlen.

Ausserdem sind die Informationen auf unseren Webseiten umfangreicher und aktueller als die in den Druckbroschüren.

Möchtest Du trotzdem gerne eine Hardcopy unserer Broschüre per Post zugeschickt bekommen, so ist dies natürlich möglich. Wir bitten dich dazu, einen kleinen Druckkosten- und Portobeitrag in Höhe von Euro 3,- (bzw. Euro 5,- wenn die Post in die Schweiz, nach Österreich oder andere Länder gehen soll) zu leisten. Bitte bezahle diesen Beitrag per PayPal.

1.

A) Postanschrift innerhalb Deutschlands: Sende Euro 3,- per PayPal an info@interswop.com

B) Postanschrift ausserhalb Deutschlands: Sende Euro 5,- per PayPal an info@interswop.com

 

2. Schicke uns eine Nachricht mit der PayPal-Zahlung oder eine separate Email mit deinem Namen und kompletter Postanschrift, wohin die Broschüre geschickt werden soll.

 

Vielen Dank.

Format z.B. 31.06.1993. Das Geburtsdatum ist wichtig für uns, da einige Programme Altersgrenzen haben!
Bitte vollständige Adresse eingeben. Wir möchten Ihnen Infos oder einen Aufnahmebescheid per Post zuschicken.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an, damit wir Sie kontakten können. Bitte Vorwahl nicht vergessen!
Bitte geben Sie das Land Ihres Reisepasses an. Dies ist sehr wichtig zu wissen wegen des evt. notwendigen Visums.
Bitte listen Sie Ihre Wunschländer auf, in denen wir auch Farmstay-Programme anbieten sollten.
Bitte geben Sie an, auf welche Art von Farm sie gerne gehen möchten? Z.B. "Pferdefarm", "wo ich reiten kann", "bezahlte Rancharbeit" usw.
Falls vorhanden hier Rabattcode eingeben.