Das Programm Rancharbeit

  • Bridge in Brisbne
  • Brisbane City
  • Brisbane
  • Panorama auf Brisbane
  • Kettensägen-Übungen
  • Mustering-Training
  • Abschied von der Trainingsfarm
  • Kangoroo
  • Australian Cowgirls
  • Rinder treiben zu Pferd
  • Schaf-Auftrieb
  • Abkühlung im Pool
  • Abenteuerlicher Job
  • Mein Freund das Kalb
  • Wasserrohre verlegen
  • Viehtrieb
  • Cowboy-Training
  • Viehtrieb per Pferd

Bezahlte Rancharbeit in Australien – Das Programm

Vermittlung in gut bezahlte Jobs in Australien für alle, die ein entsprechendes Working Holiday Maker Arbeitsvisum haben.

Suchst Du Arbeit auf einer Ranch im australischen Outback oder auf einer Cattle-Station? Möchtest Du mit Pferden arbeiten? Pferde pflegen und im Stall arbeiten? Oder hoch zu Ross oder auf einem Gelände-Motorrad Rinder treiben? Eine Chance auf einen abenteuerlichen Job auf einer Farm oder Ranch in Australien hat nur derjenige, der auch weiss, wie man Trecker oder Landmaschinen bewegt, Zäune repariert, Werkzeuge in Stand hält, mit einer Kettensäge umgehen kann usw.

Wir bringen dir das notwendige Rüstzeug bei, um überhaupt in solche Farmjobs und Ranchjobs vermittelt werden zu können. Du absolvierst einen 5-tägigen Intensivkurs auf einer Trainingsfarm in Sachen Rancharbeit. Hier lernst Du den Umgang mit australischen Stock Horses, Rinder zu treiben, eine Kettensägen zu ölen, einen Enduro-Reifen zu wechseln, einen Weidezaun zu reparieren. Tipps, Tricks, handwerkliches Geschick und Sicherheitsstandards werden dir beigebracht. Auch kannst Du dich bereits an den rauhen Ton und den gewöhnungsbedürftigen Akzent auf dem australischen Lande gewöhnen. Die praktischen Kurseinheiten laufen in der Gruppe mit anderen jungen, internationalen Teilnehmer unter Aufsicht und Anleitung australischer Trainer ab. Da ist auch eine Menge Spass und Action dabei. Ein tolles gemeinsames Erlebnis, oftmals viel abwechslungsreicher und spannender als die nachfolgenden, echten Jobs, bei denen Du für deine Arbeit bezahlt wirst.

Der Trainingskurs auf der Trainingsranch bereitet dich mental und physisch auf die anschliessend vermittelten, echten Rancharbeitsjobs im ländlichen Australien vor. Ohne solch ein Intensiv-Training dürfte es sehr schwer sein, an solche abenteuerlichen Jobs heranzukommen. Du kannst nichts, man kennt dich nicht und Du wirst wohl eher nicht hunderte Kilometer zu einer unbekannten Farm anreisen, um dort unerwartet und unvorbereitet um Arbeit nachzufragen. Dieses Programm nimmt dir die Jobvermittlung ab. Der Trainingskurs bereitet dich auf Agrarjobs vor und Jobangebote über ganz Australien verstreut sind garantiert. Noch auf der Trainingsfarm erhältst Du dein erstes Jobangebot und die Anreise zum ersten Arbeitgeber wird organisiert.

Es gibt sehr viele Jobs zu vermitteln, sodass für Jedermann ein passender Job dabei sein sollte. Aber erwarte bitte nicht, dass Du nach 4 Trainingsstunden gleich den bestbezahlten Traktorfahrerjob erhältst. Auch nicht, dass Du gleich im Outback  auf dem Pferderücken Rinder zusammentreiben kannst, wenn Du vorher noch nie geritten bist. Realistische Vorstellungen können Enttäuschungen vermeiden. Schliesslich wirst Du nicht dafür bezahlt, dass Du dich in Australien aufhalten kannst, sondern für deine Arbeit! Und Landarbeit ist wahrlich kein Unterhaltungsprogramm. Die Trainingsfarm war Lernen, Spass und Unterhaltung. Echte Jobs können dagegen langweilige, harte Arbeit bedeuten. Dafür verdienst Du aber auch gut und kannst kaum etwas ausgeben, da Du auf einer Farm meistens auch umsonst wohnen kannst und verpflegt wirst.

Wenn Du lieber im Bereich Hotellerie/Gastronomie eingesetzt werden möchtest, z.B. auf Touristenranches, in Hotels oder Motels, in Bars oder Roadhouses, so sind durchaus auch solche Jobs dabei. Grösstenteils auch auf dem Lande, in ländlichen Gegenden Australiens. Manchmal kann sogar Pferdearbeit und ein Job in der Hotellerie/Gastronomie miteinander verbunden werden.

Die Jobangebote sind vielfältig, sind aber vor allem auf dem Lande in ganz Australien angesiedelt. Halt dort, wo gerade Arbeitskräfte gesucht werden. Wo die einzelnen Arbeitsstellen liegen, hängt auch stark von der Saison ab. Du kannst also keine Jobs verlangen in Gegenden, wo gerade keine Jobangebote vorliegen. Bestimmte gewünschte Landesteile oder Städte kannst Du dir zwischen den einzelnen Jobs ansehen oder am Ende deines Aufenthalts bereisen.

Die ersten 9 Tage Programm beinhalten:

  • Empfang und Abholung am Flughafen von Brisbane bei Ankunft am Donnerstag morgen.
  • Transfer per Bus an die Sunshine Coast nach Noosa.
  • Hostel Unterkunft in Noosa für 4 Nächte.
  • Ausspannen am Strand, Relax, Surfen, Baden, Sonne satt. Einige Formalitäten können bereits hier erledigt werden.
  • Bustransfer von der Sunshine Coast nach Goomeri auf die Trainingsranch.
  • Begrüßungs-Lunch in Goomeri oder auf der Trainingsranch. 
  • Einkleidung und Kauf von benötigten Utensilien wie z.B. Boots, langärmelige Hemden, Jeans, Taschenmesser, Handys, australische sim cards und Telefonkarten, Adapter, Taschenlampen usw.
  • Erledigung aller Formalitäten inklusive Eröffnung eines Bankkontos, Beantragung einer Steuernummer usw.
  • Gifts wie z.B. ein T-Shirt, Sonnencap und Wasserflasche.
  • 5 Nächte Unterkunft auf der Trainingsranch inklusive aller Mahlzeiten.
  • Trainingskurs mit vielen praktischen Aktivitäten zum Thema Rancharbeit.
  • Vermittlung in einen ersten bezahlten Job.
  • Koordination der Anreise zum ersten Arbeitgeber.
  • Verabschiedung und Abfahrt von der Trainingsranch.

 

Auf der Trainingsfarm
Unter anderem wirst Du Pferde reiten, mit Enduros durch´s Gelände fahren, Rinder treiben, Trecker fahren, Zäune reparieren und den Umgang mit Werkzeugen und Maschinen wie z.B. Kettensägen lernen. Aber auch alltägliche Hausarbeiten verrichten. Es wird gemeinsam gekocht und gegessen. Alle helfen dabei mit. Tatkräftiges Anpacken und Sozialverhalten kann auch schon auf der Trainingsranch geübt werden. Und natürlich wird Englisch gesprochen. Es wird dir auch einiges über Sicherheit im Outback und bei der Rancharbeit beigebracht.

Die Jobs nach der Trainingsranch

Es gibt Jobangebote für:

  • Mechaniker und Ingenieure
  • Lehrer und Akademiker
  • Köche und Küchenchefs
  • Traktor und Bulldozer Fahrer
  • Agraringenieure und Studenten
  • Landwirte, Landarbeiter, Bauern
  • Reiter und Pferdewirte
  • Motorradfahrer, Endurofahrer
  • Zimmerer, Tischler
  • Traktorfahren
  • Klempner und Elektriker
  • Bauarbeiter, Baufachleute
  • Tiermedizin-Studenten
  • Krankenschwestern und Heilberufe
  • Berufe aus dem Hotel- und Gaststättengewerbe
  • Haushaltshilfen, Reinigungskräfte und Küchenhilfen
  • Kindermädchen und Babysitter

 

Jobs für alle, die sich nicht zu schade sind, die Hände schmutzig zu machen, die anpacken können und die eine aussergewöhnliche Lebenserfahrung machen möchten.

Achtung: es ist kein bezahlter Urlaub. Sondern DIE Möglichkeit, um einen aussergewöhnlichen Langzeitaufenthalt in Australien durch abenteuerliche, gut bezahlte Jobs zu finanzieren. Die perfekte Kombination aus Abenteuer, Arbeits-, Lebens- und Auslandserfahrung, Englisch verbessern, bezahlte Arbeit, Reisen und Urlaub in Australien.

Melde dich jetzt für dieses Programm an!

 

Du findest alle Informationen auf dieser Website.

Zusätzlich kannst Du dir eine Online-Broschüre anschauen.

Wenn Du spezielle Fragen zum Programm hast, dann schicke uns gerne eine Email.

Oder rufe uns an unter Tel. 0049 – (0) 40 – 410 80 28.

 

Du kannst dir die Broschüre auch online ansehen.

Es sollten möglichst wenig Bäume gefällt werden und teure Druckkosten gespart werden.

Wir möchten auch weiterhin Naturschutz- und Regenwald-Projekte anbieten können und Du möchtest sicherlich so wenig wie möglich für die Programmteilnahme bezahlen.

Ausserdem sind die Informationen auf unseren Webseiten umfangreicher und aktueller als die in den Druckbroschüren.

Möchtest Du trotzdem gerne eine Hardcopy unserer Broschüre per Post zugeschickt bekommen, so ist dies natürlich möglich. Wir bitten dich dazu, einen kleinen Druckkosten- und Portobeitrag in Höhe von Euro 3,- (bzw. Euro 5,- wenn die Post in die Schweiz, nach Österreich oder andere Länder gehen soll) zu leisten. Bitte bezahle diesen Beitrag per PayPal.

1.

A) Postanschrift innerhalb Deutschlands: Sende Euro 3,- per PayPal an info@interswop.com

B) Postanschrift ausserhalb Deutschlands: Sende Euro 5,- per PayPal an info@interswop.com

 

2. Schicke uns eine Nachricht mit der PayPal-Zahlung oder eine separate Email mit deinem Namen und kompletter Postanschrift, wohin die Broschüre geschickt werden soll.

 

Vielen Dank.

Format z.B. 31.06.1993. Das Geburtsdatum ist wichtig für uns, da einige Programme Altersgrenzen haben!
Bitte vollständige Adresse eingeben. Wir möchten Ihnen Infos oder einen Aufnahmebescheid per Post zuschicken.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an, damit wir Sie kontakten können. Bitte Vorwahl nicht vergessen!
Bitte geben Sie das Land Ihres Reisepasses an. Dies ist sehr wichtig zu wissen wegen des evt. notwendigen Visums.
Bitte listen Sie Ihre Wunschländer auf, in denen wir auch Farmstay-Programme anbieten sollten.
Bitte geben Sie an, auf welche Art von Farm sie gerne gehen möchten? Z.B. "Pferdefarm", "wo ich reiten kann" usw.
Falls vorhanden hier Rabattcode eingeben.