Tourismus

Endlose Highways mit nichts als purer Natur weit und breit. Die Rocky Mountains auf der einen Seite, die Prärie auf der anderen Seite. Im Westen des Landes befindet sich die reichste Provinz Canadas, Alberta. Die Temperaturen in diesem Teil Canadas können im Sommer brühend heiß sein, im Winter dann aber auch bis minus 40 Grad sinken.  Um nach Alberta zu gelangen, muss man einen 9-Stunden-Flug von Deutschland aus auf sich nehmen. Für Touristen gibt es hier jedoch einiges zu sehen. So zum Beispiel den Waterton Lakes Nationalpark, der an der Grenze zu Montana grenzt.

Ab März 2016 benötigt man für die Einreise nach Canada eine elektronische Einreisegenehmigung (ETA).

Die Calcary Stampede ist eines der grössten Outdoor-Veranstaltungen der Welt. Hier schlägt das Cowboy-Herz höher. Jedes Jahr im Herbst findet diese Western-Parade in Alberta, Canada statt.

Der 50+ Sprachreisemarkt hat viel Potenzial. Einige ältere Sprachstudenten dürften sich dabei auch für Farmaufenthalt interessieren..

Subscribe to RSS - Tourismus