Farmstay

Farm- oder Ranch-Ferien für junge Leute

Freiheit auf dem Rücken von Pferden erleben, durch die Prärie preschen und die Seele bei der naturverbundenen Farmarbeit baumeln lassen- das alles noch verbunden mit einem urtümlichen Leben auf einer Ranch in den USA, Australien oder in Kanada? Das klingt nach einem tollen Angebot für Pferdenarren und Naturliebhaber, aber es ist noch viel mehr: Wer jung ist und Lust auf Abenteuer und Weiterbildung im Ausland hat, der sollte hier weiterlesen.

Reitferien verbessert Lernfähigkeit

Kinder und Teens haben einen besonderen Bezug zu Pferden. Das wussten wir schon immer, neuste Studien ergeben aber, dass nicht nur die soziale Kompetenz beim Reiten gefördert wird, sondern auch die kognitiven. Reiten kann also sowohl bei Kindern als auch Heranwachsenden zu einer verbesserten Lern- und Problemlösungsfähigkeit führen. 

Cooles Pferdevokabular Deutsch-Englisch für alle die zum Farmstay in ein englischsprachiges Land gehen.

Endlose Highways mit nichts als purer Natur weit und breit. Die Rocky Mountains auf der einen Seite, die Prärie auf der anderen Seite. Im Westen des Landes befindet sich die reichste Provinz Canadas, Alberta. Die Temperaturen in diesem Teil Canadas können im Sommer brühend heiß sein, im Winter dann aber auch bis minus 40 Grad sinken.  Um nach Alberta zu gelangen, muss man einen 9-Stunden-Flug von Deutschland aus auf sich nehmen. Für Touristen gibt es hier jedoch einiges zu sehen. So zum Beispiel den Waterton Lakes Nationalpark, der an der Grenze zu Montana grenzt.

Der Diversität bei den Nationen, aus denen Sprachschüler in die USA kommen, um hier Englisch an einer Sprachschule lernen, wird grösser.

Der 50+ Sprachreisemarkt hat viel Potenzial. Einige ältere Sprachstudenten dürften sich dabei auch für Farmaufenthalt interessieren..

Subscribe to RSS - Farmstay